Champions League 2017/18

#591934
konfuzius
Teilnehmer

@Safettito

Ist auch so. Wir sind Barcafans, gehe ich mal von aus, weil wir den Fußball lieben. Ich meine, Barca hat auch schon in den späten 90ern tollen Fußball gespielt, nur waren sie nicht erfolgreich damit. Spaß hat es aber immer gemacht, denen zuzusehen.

Aber seit Messi, Xavi etc. ist der Verein Barca förmlich explodiert und Erfolge waren endlich insofern da wie sie sie auch aufgrund ihrer Spielweise verdient haben.

Spätestens jetzt ist die große Ära nun beendet. Und jeder sollte nun wissen, dass es keine Selbstverständlichkeit mehr ist ins Halbfinale einzuziehen. Ich denke, dass selbst Valverde da zu leichtsinnig war. Vielleicht hat er sich schon im Finale gesehen.

Auf der anderen Seite aber muss man immer wieder sagen, was Real teilweise an Zufällen erfährt, die ihnen nützen in der CL, ist auch nicht mehr normal. Wie ich bereits schrieb, all diese befremdlichen Zufälle (Torhüter patzt zweimal im CL Finale, gegen Juve unfassbar Schirifehler, Abseitstor von Ramos gegen Atletico etc..) passierten in den CL K.O.Spielen.

Wäre das alles Barca widerfahren, würden alle Realfans eine Onlinpetition starten, damit Titel aberkannt werden. Ich meine, die haben es nicht mal ausgehalten, als Barca hier und da in den letzten Jahren die CL gewannen und beschwörten das alles mit Phrasen wie „Uefalona“!