Gerücht: Thiago

#591960
konfuzius
Teilnehmer

Ich bin eindeutig gegen einen Thiago-Kauf! Damals fiel er durch seine Verletzungen und fehlenden Leistungen in großen Spielen auf und bei Bayern verlief es nicht anders. Was also soll man sich durch diese Beispiele noch versprechen?

Wenn er aber ohne wenn und aber sich in den Dienst der Mannschaft stellt und mehr oder weniger auch öfters von der Bank aus kommt, dann kann man ihn für eine entsprechende Summe kaufen. Aber mit dem Vorhaben, ihn als Stammspieler zu holen, wäre ich als Fan nicht einverstanden. Wir brauchen um Messi herum Spieler, die funktionieren und nicht gefühlt alle 3 Monate ausfallen. Auf Experimente kann verzichtet werden.