Real Madrid C.F.

#592074
kilam
Teilnehmer

Wenigstens erkennt er, dass Messi der beste Spieler ist. Hat er oft genug gesagt und zudem 2016 für Messi statt Ronaldo gestimmt bei der Weltfußballerwahl. Bin gespannt, was er – wenn Ronaldo bleiben sollte – dazu sagt, wenn er seine Pressekonferenzen als Real-Trainer startet.

Zumal Real Madrid hier sehr taktlos vorgeht: in der spanischen Nationalmannschaft sind einige Spieler von Real dabei. Deswegen könnte es durchaus zu kleinen Unruhen kommen bei den Teamaufstellungen und möglichen Bevorzugungen.