WM Russland 2018

#592330
safettito
Teilnehmer

Die Kroaten haben hier auch kein Feuerwerk abgebrannt, wie das jetzt so überall hinausposaunt wird, habe lange hier kein 0:3 gesehen, daß ging alles mit dem Torwartfehler erst los.
Bei den Gauchos stimmt wirklich überhaupt nichts und das erkennt man auch an den Spielern, Portugal gewinnt Spiele mit einundhalb Chancen und dieser Perez trifft das leere Tor nicht.

Was man aber genau sehen kann Argentinien weiß noch immer nicht wie es spielen soll, da ist alles noch in der Testphase, die Defensive sowie Offensive, die haben noch immer keinen Plan, seit dem letzten Sommer beim 0:3 in Brasilien hat sich noch immer nichts aber Null geändert.

Wie soll man agieren mit einem wuchtigen Stürmer, mit schnellen Flügeln, mit einer Doppelsechs oder doch mit einem offensiven wie Banega ? Genau wie die Abwehrkette, bei der letzten WM hatte man einen Garay als IV der eine Mauer war, heute plötzlich spielt man mit einer 3-er Kette bei dem der Mehrwert im Mittelfeld oder Sturm nicht zu erkennen ist.

Ganz ähnliche Zustände hatte man bei der WM 2010, es wäre alles nicht so tragisch, wenn nicht ein Jahrhundertspieler hier seinen Namen für diesen Mißerfolg hinhalten müsste.
Messi war nicht gut hat den Elfer auch gegen Island verschenkt, aber ich glaube die Verantwortung und Erwartungshaltung ist einfach erdrückend und wenn es nicht läuft kommst du in so einen Teufelskreis aus Mißmut, Mißerfolg und Enttäuschung.

Ich würde sogar eine Wette eingehen daß nach Messi, Argentinien eine gold. Generation bekommt und danach Weltmeister wird, daß würde genau passen zu den letzten Jahren.