Kaderplanung 2018/19

#592445
Schmid Patrick
Teilnehmer

Und welcher Spieler sollte das sein?
Auf dem ganzen Fußball Markt fällt mir keiner ein der das wirklich drauf hat.
Und das nächste Problem ist…Wer soll Iniesta wirklich und ernsthaft ersetzten!?
Seit Xavi weg ist haben wir es nicht geschafft diese Lücke zu füllen!
Wir suchen immer noch……
Wie lange es dann dauern wird einen Spieler für Iniestas Position zu bekommen kann sich dann wohl jeder selbst ausrechnen.
Und selbst wenn wieviel wird der Kosten!?
Für Coutinho hat man fix mal 120Mio€ bezahlt da sind die Boni noch nicht mal eingerechnet!
Und kaum einer ist begeistert davon gewesen so viel Geld zu zahlen.
Was wird wohl für ein Shitstorm ausbrechen wenn man Plötzlich für einen nur als Beispiel Eriksen +200Mio€ Raushauen würde!?
Und von Identität braucht man dann garnicht mehr Sprechen dann ist man sowieso nicht besser als PSG falls man das nicht jetzt schon ist nur mit weniger Mitteln…..
Auf die Jugend soll/muss man wieder setzen aber bis die so weit sind dauer es noch Jahre!
Und bis dahin muss man das beste aus dem machen was man hat wenn man Titel holen will und darum gehts nunmal auch im Fußball!
Und eine Umstellung des Systems könnte für momentane Sicht das beste sein um mit dem Spielermaterial das man hat auch etwas zu holen und hoffentlich auch wieder International.
Und gleichzeitig muss man nicht Unmengen an Kohle raushauen für Spieler von denen man sich viel verspricht aber für die es keine Garantie gibt das sie der Aufgabe auch gewachsen sind.