WM Russland 2018

#592501
Shizzel99
Teilnehmer

Insgesamt einfach zu wenig. Es tut mir wirklich leid für Messi und es wird wohl seine letzte Chance gewesen sein. Wenn ich diesen Umstand berücksichtige, ist es umso unverständlicher, dass so wenig Kampf, Herz, etc. dabei waren.

Argentinien hat aus 2 Chancen drei Tore gemacht und wenn sie etwas weniger Glück gehabt hätten, geht so ein Spiel völlig verdient 4:1 aus. Vorne so ungefährlich wie Tunesien und hinten so stabil wie Panama. Ich kann keinerlei System erkennen und die Auswechselungen im gesamten Turnier inkl. Kadernominierung waren mehr als Fragwürdig. Aber und das wiegt viel mehr, die gesamte Mannschaft hat einfach auf ganzer Linie versagt. Ausreden für Messi gibt es meiner Meinung nach nicht. Wenn sich der Gegner auf Messi einschießt, muss der Trainer dass System ändern. Wir reden hier von Argentinien und nicht von Ägypten, wo es außer Salah keinen richtigen Kicker gibt. Messi hat gar nichts kaputt gemacht bei der WM. Ein schönes Tor ja, aber das kriegen auch 100 andere Spieler so hin. Er konnte keinem Spiel seinen Stempel aufdrücken und da braucht keiner seinen Mitspielern die Schuld geben. Messi wirkte jedes Spiel erschöpft, nicht bei der Sache, deprimiert oder was auch immer. Es war keinerlei Spielfreude zu erkennen. Unabhängig woran es gelegen hat, er ist der beste der Welt und da wird auch erwartet, dass da was kommt. Das geht seit Jahren so und in der Nationalmannschaft hat er selten geliefert.
Mascherano fand ich auch insgesamt unterirdisch. Klar gekämpft und 110% Einsatz, aber auch 110% Fehlpässe und technische Fehler. Pavon, der ja angeblich von Messi so gefeiert wird, hat heute gar nichts gerissen und ist meiner Meinung nach absoluter Durchschnitt. Es ist wohl ein Zusammenspiel von vielen Faktoren. Falsches Scouting, Trainer, schlechte Team-Moral, schlechte Form,…. Aber gut, man muss die Pille nun eh schlucken.

Mbappe ist aber schon ne Rakete. Die Parallelen zu Henry sind schon enorm und das Potenzial ist riesig. Wenn man den Knaben kriegen konnte, wäre das auf jeden Fall ne gut Option für unsere Außenbahn. Was mit Dembele los ist, würde mich auch mal interessieren. Er scheint ja seinen Puffer verspielt zu haben. Seine Aufritte bisher waren auch wirklich nicht überzeugend, dennoch scheint er nicht auf der Höhe zu sein. Ich bin wirklich gespannt, wohin seine Entwicklung gehen wird.