Real Madrid C.F.

#592839
barca14
Teilnehmer
Herox wrote:
Habt ihr eigentlich die Geschichte um Modrić mitbekommen?
Er und der Nationaltrainer wollten bei der Feier unbedingt eine faschistische, kroatische Band dabei haben (googelt „Modric Thompson“).
Bestätigt in meinen Augen nochmal, was für ein widerlicher Mensch er ist (und einige andere Kroaten in der NM, die auch fröhlich mitgesungen haben). Die Niederlage im Finale gönne ich ihnen jetzt erst recht.

Übrigens hat sich Rakitic mit ihm auch ablichten lassen und postete dies auf Instagram mit dem Zusatz: „Der König ist da“. Sollte in meinen Augen von Seiten von Barça auch Konsequenzen geben, soetwas kann einfach nicht sein. Was für ein Bild wirft das bitte auf den Club, der eine der Symbole gegen Faschismus ist und war. Ein Rausschmiss bzw. Verkauf wäre mehr als nur angebracht.

Bitte einfach still sein, wenn man keine Ahnung hat. Ich bin Kroate und kenne Thompsons Lieder wahrscheinlich besser als alle anderen hier im Forum. Er hat ein Lied „Cavoglave“ in dem er gegen Serben (Cetniks) singt. Dieses Lied wurde aber während der Kriegszeit geschrieben. Damals war der Hass gegen Serben auch viel stärker. Ansonsten singt er eigentlich nur Lieder über Kroatien (wie schön er das Land findet, wie stolz er ist Kroate zu sein etc.). 95% der Kroaten lieben Thomspon. Also sind wir alle Faschisten?

Ausserdem ist der 2te Platz für Kroatien ein riesen Erfolg. Wir haben 4 Mio Einwohner und nicht noch einen ganzen Kontinent (wie Frankreich), der für uns spielt. Modric total verdient Spieler des Turniers!