Barça-Transferpolitik

#592871
Herox
Teilnehmer

Von diesen Douglases, Vermaelens, Gomes‘ etc., die ja alle als Heilsbringer vorgestellt wurden, hatten wir in den letzten Jahren mehr als nur genug. Da warte ich mit Lenglet und Arthur erst einmal geduldig ab und setze in diese keine zu großen Hoffnungen. Dafür wurde ich in der Vergangenheit zu oft enttäuscht.

Coutinho wird uns weiterhelfen, da gebe ich dir recht. Was mit Dembele ist, das steht noch in den Sternen. Seitdem er bei Barça ist, hat er eher Rück- als Fortschritte gemacht und scheint das Ganze nicht so wirklich ernst zu nehmen. Potenzial ist da, natürlich, aber Dembele muss auch mal anfangen, dies zu zeigen und was noch wichtiger ist: Weiterentwicklung. Aktuell tritt er ja eher auf einer Stelle rum.

In diesem Transferfenster war es auch vor allem wichtig, diese ganzen Kaderleichen loszuwerden. Die waren fast alle nicht bei der WM dabei. So jetzt meine Frage: was zur Hölle hat die Clubführung seit dem Ende der Saison getrieben?