Kaderplanung 2018/19

#593005
Anonym

Ich bin einfach der Meinung, dass man jetzt so langsam einmal Personalentscheidungen treffen müsste. Man kann nicht auf allen Kirtagen gleichzeitig tanzen. Rafinha, Denis, Alena, Samper, Puig und Oriol kann man nicht gleichzeitig heranführen. Also muss man sich einmal überlegen, auf wen man setzen will.

Rafinha hat zweifelsfrei mehr Potenzial als Denis, ist aber auch verletzungsanfälliger und noch auf keiner Position so wirklich „beheimatet“. Denis hat stagniert, man kann es durchaus noch ein Jahr mit ihm versuchen, aber doch bitte nicht mit beiden. Da muss man mMn einfach eine Entscheidung treffen.

Bei Samper tut es mir persönlich halt weh, weil ich ein großer Fan von ihm bin, aber er ist aufgrund der Verletzungen sicher in seiner Entwicklung hinten. Da muss man dann abwägen, ob das Talent so groß ist, dass man ihm die Zeit noch gibt oder ob man dann einfach auf voll auf Oriol, Alena und Puig setzt.

@Raptor: Gut, körperlich sollte eigentlich nicht das Kriterium sein. Wenn der Rest passt, dann lässt sich auch daran arbeiten. Alena ist ja schließlich auch schon einmal viel schmächtiger gewesen. Gut, Puig sieht halt in allen Belangen aus wie 14, aber der wird sich schon noch hochtrainieren können…

Nochmal zu Denis und Rafa: Wenn man vorne Malcom, Munir, Dembélé, Luis und eben auch Cou neben Leo hat, dann muss man sich wahrscheinlich fast überlegen, beide abzugeben. Ich mein, wie viele echte Flügelspieler hatten wir unter Pep? Pedro. Das war’s …

1 Mats
2 Semedo
3 Piqué
4 Rakitic
5 Busi
6 Denis?
7 Malcom
8 Alena
9 Lui
10 GOAT
11 Dembélé
12 Rafinha?
13 Cillessen
14 Cou
15 Lenglet
16 Arthur
17 Munir
18 Alba
19 Cucu
20 Sergi
21 Frenkie? :love:
22
23 Umtiti
24 Samper?
25 Vermaelen?

Ohne die Fragezeichen wären es 19 … Vermaelen und Samper würde ich behalten, wenn man de Jong nicht (heuer) holt … Ansonsten kann man de Jong ja auch Minuten auf der IV sammeln lassen. Vermaelen ist aber sicher keine schlechte Idee, weil man ja noch nicht weiß, wie sich Lenglet einfügen wird usw. und er eben bis jetzt immer seine Leistung gebracht hat, wenn irgendwann mal fit.

Über Gomes, Paco, Mina, Digne und Vidal sollte man halt irgendwann echt aufhören können zu diskutieren, aber das wird wohl noch einige Sommer so weiter gehen …
Was sie jetzt mit Marlon vorhaben weiß auch keiner … Der Kader ist so weit davon entfernt, fertig zu sein. Unfassbar und es ist schon wieder Anfang August.