#22 – Arturo Vidal

#593156
mes que un club
Teilnehmer

Also jetzt bleibt mal am Boden der Tatsachen Freunde, was hier schon im Gerüchte Thread geschrieben wurde glich ja fast einem shitstorm. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, klar er ist kein Schönwetterfußballer aber seid mal ehrlich, Barcelona bestand niemals nur aus solchen. Er ist ein International erfahrener Krieger solche braucht man auch im Team. B)

Ich habe den Eindruck das hier seine Qualität entweder komplett ignoriert oder auf den Rüppel Fußballer reduziert werden. Und das bei einem Spieler der sowol bei Bayern München als auch Juventus Turin Stammspieler war. Auch habe ich vom geschätzten Kollegen @INJENSTA gelesen das er Positionell limitiert sei. Ich weiß nicht worauf diese Aussagen beruhen aber das hat mich schon arg überrascht!
Ich habe Vidal in seiner Zeit bei Juventus sehr schätzen gelernt und hätte ihn eigentlich als sehr komplett bezeichnet. Passspiel, Physis, Laufbereitschaft sowie Tacklings und Defensivarbeit, Distanzschüsse gehören zu seinen Stärken, sogar in der Luft ist er stark. Als einzige wirkliche schwäche sehe ich seine Disziplin. Sehe ihn daher auf der 8 aber auch auf der 6 und auch im Rechten Mittelfeld, wo auch Paulinho oft gespielt hat. Zusätzlich hat Vidal schon einige Male als Rechtsverteidiger ausgeholfen, das finde ich bei unsere derzeitigen Situation auf der Rechten Defensiv Seite sehr wichtig. Man stelle sich nur vor Semedo ist mal Gelbgesperrt und Roberto (Gott bewahre) verletzt. :S

Versteht mich bitte nicht falsch auch ich würde einen Spieler bevorzugen der aus La Masia kommt und das oft erwähnte „Barca Gen“ hat, aber sagt mir mal einen aus unserer Jugend der all diese Eigenschaften mitbringt die Valverde sucht, und Vidal mitbringt? Der letzte echte Krieger aus La Masia war Puyol. Alternativen die mindestens gleich stark einzuschätzen sind, waren für mich eigentlich nur N’Golo Kanté und mit abstrichen Steven N’Zonzi. ersterer war uns (leider) wahrscheinlich zu teuer und zweiterer hätte eine KP von 40 Millionen gehabt, die man ebenfalls nicht willens war zu ziehen. Alles in allem kann ich die nachvollziehen warum die Wahl auf Arturo Vidal viel.

Das einzige was mich ein wenig besorgt ist unsere Altersstruktur. Fakt ist das unser Mittelfeld inzwischen aus einigen Haudegen besteht, man stelle sich vor Valverde stellt mit Busi, Rakete und Vidal im MIttelfeld auf: Da ist keiner unter 30 Jahren dabei!
Immerhin stehen mit Alena, Arthur zwei sehr junge, vielversprechende Talente im Kader, die aber wiederum mit Roberto, Rafinha (der hoffentlich bleibt), Samper, Denis Suárez, (stand jetzt) Andre Gomes und evtl Coutinho um Einsatzzeiten kämpfen müssen. Wir sollten auch nicht vergessen das mit Oriol Busquets und Riqui Puig die nächste Generation bereits wartet.

Alles in allem glaube ich das auf Valverde einige harte Entscheidungen warten, aber das gehört nunmal dazu. Ich denke wir sollten Valverde da erstmal zeigen lassen was er sich auch Systemtechnisch überlegt hat und erst dann urteilen. Auf einzelne Spieler loszugehen, die nochdazu noch keine Minute für uns gespielt haben halte ich für respektlos, das hat auch etwas mit Fankultur zu tun und da bin ich besseres von uns Cules gewöhnt.

In diesem Sinne:
:barca: benvinguda Arturo und visca el barca! :barca: