Real Madrid C.F.

#593244
johnnyohh
Teilnehmer

Ich wünschte mir tatsächlich, Madrid würde der erste Verein werden, der jetzt Abstand von Courtois sucht und den Transfer aufgrund seines Streiks nicht vollzieht. Es wäre gut für alle Vereine, wenn ein Verein sich deutlich von Streiks distanziert und den ersten Schritt geht, so könnten andere Vereine folgen.

Ich bin froh das Kovacic nicht gestreikt hat, wäre dem so gewesen, hätte ich mir auch hier gewünscht hart zu bleiben und an ihm ein Exempel zu statuieren. Auch wenn es womöglich hart klingt, vielleicht muss ein Verein mal eine Karriere zerstören, damit die Spieler wieder auf den Boden der Tatsachen kommen. Es kann ja nicht sein, dass die Spieler sich einfach zu ihren Wunschvereinen streiken, da gibt es von mir null Toleranz, auch die Courtois Schiene mit den Kids greift einfach null! (Ja ich mag Modric und auch Bale sehr gerne, auch vor ihren Zeiten in Madrid, die Masche wie sie zu Madrid kamen, stößt mir aber immer noch sehr auf!).

Der wahrscheinliche Transfer von Courtois hat jetzt einen sehr faden Beigeschmack. Courtois würde auf jeden Fall bei mir mit einem erheblichen Sympathiemalus starten.

Ich hoffe inständig das Kovacic nur ohne Kaufklausel bzw. mit Rückkaufklausel ausgeliehen wird. Kovacic ist wohl mit eines der größten Mittelfeldtalente, spielen muss er auf jeden Fall (habe ich hier auch irgendwo schon gepostet) um endlich ein neues Level zu erreichen. Um auf der Bank zu schmoren ist er zu schade, sollte Madrid auch in Zukunft nicht mit ihm planen, dann bitte direkt verkaufen, um ihm keine Steine in den Weg zu legen, sollten sie aber mit ihm planen, dann hoffentlich nur eine reine Leihe oder mit Rückkaufklausel. Ich mag Kova und bin wirklich froh, dass er nicht gestreikt hat, andernfalls wie oben erwähnt hätte Madrid eine harte Hand zeigen müssen!

Ich denke Courtois wird nicht die letzte Verpflichtung sein, sollte Kova verliehen werden, hat Lope gestern Nacht schon angekündigt, gleichwertigen Ersatz zu verpflichten. Auch kann ich mir noch nich vorstellen, nicht mit einem gestandenen B-Stürmer in die Saison zu gehen. Ich wünschte mir Madrid würde nochmal Kontakt zu Chicharito aufnehmen. Asensio scheint auch auf der 9 zu funktionieren, ob das die Lösung ist, weiß ich aber ehrlich gesagt nicht.

Hat jemand von euch mitbekommen wie Madrid die nicht EU-Spieler Regel umgeht? Vinicius wird in die Juvenil A eingetragen, kann damit auch für die A-Mannschaft spielen und nimmt keinen nicht EU-Spieler Platz ein. Höre ich zum ersten Mal, sollte dringend geändert werden.