Kaderplanung 2018/19

#593352
safettito
Teilnehmer

Es geht mir nicht nur um das As Rom Spiel das habe ich nicht als Ausgangspunkt genommen, klar ein Totalversagen der ganzen Mannschaft, aber auch Rakitic war grottig, ein Pique der für mich auch schon längst aussortiert werden müsste, lässt sich 3 mal von einem Rentner Dzeko abkochen, wie ein kleines Kind, ein durschnittlicher Kolarov hat die ganze rechte Seite windelweich gespielt, das war nicht nur eine Niederlage das war eine Bankrotterklärung auf die man leider gewartet hat die ganze Saison lang und das war in den Jahren zuvor auch so, daß ist kein Zufall oder immer die Schuld des Trainers, sowas kann man nicht einfach abhaken und ignorieren, davor zweimal Atletico, einmal Juve, die Auswärtsspiele sind ein einziger Krampf.
Was ich die letzten Jahre bei Barca sehe ist das nur ein Iniesta in der Lage war mit seinen Dribblings ab und zu Räume zu schaffen, Impulse zu geben, Busquets und Rakitic haben den Ball nur ständig weitergeleitet, quer gespielt, besonders von Rakitic muss man hier mehr erwarten als nur Pässe auf Semedo/Roberto oder Pique und Busquets. Im fehlt es einfach an Dynamik, er hat ab und zu einen guten Schuss, den er aber eher selten nutzt, alles andere ist eher diszipliniert, aber beiweitem keine weltklasse und das war leider in der CL offensichtlich.

Eine perfekte Saison ? Naja wenn man die CL als Maßstab nimmt, war es eher dürftig wie die Jahre zuvor auch schon, gegen Chelsea war man spielerisch eher mittelmässig, besonders im Rückspiel spielte man gefühlt öfter gegen den Ball als mit diesem und trotzdem hatte Chelsea einige Hochkaräter verstolpert.

Der Sieg bei den Blancos war ok, aber wenn man die erste Hälfte mal analysiert sah es bei weitem nicht nach einem derartigem Sieg aus, Barca ist spielerisch einfach nicht mehr in der Lage die letzten Jahre in den wichtigen Spielen seinen Stempel aufzudrücken. Seit dem Ende der Tikitaka-Ära habe ich das Gefühl, daß Barca noch immer nicht genau weiß, wie Sie genau spielen sollen, als ob jede Woche eine Art Test wäre nur das eben eine Messi da ist und Tore verwertet, einen genauen Matchplan erkenne ich da nicht und die ganzen Transfers die diesen Sommer getätigt wurden bestätigen mir das, man krempelt vieles um und will wohl wieder in die richtige Richtung einlenken.