Spanischer Supercup: FC Sevilla 1:2 FC Barcelona [12.08.2018]

#593437
konfuzius
Teilnehmer

Meine grundsätzliche Einstellung zu L.Suarez ist einfach die, dass er ein Spieler ist, der viel opfert. Sei es bei Barca, sei es in der NM, er ist für einen Stürmer relativ bescheiden und denkt an seine Sturmpartner wie kein anderer Spieler. Wenn er mal eine Chance vergeigt, dann tut er alles Mögliche, um dann eben dem Sturmpartner eine ähnliche Chance zu ermöglichen.

Gestern sah man das bezeichnend an zwei Beispielen, als er im Sechzehner und kurz vorm Sechzehner nicht selbst abgeschlossen hat, sondern Messi gesucht hat respektive auf Messi spekuliert hat und den Ball auf ihn spielte oder über den Ball hoppelte.

Ich denke nach wie vor, dass Suarez einer der besten Stürmer ist, für mich sogar der beste Stürmer der letzten 3 Jahre! Glaube kaum, dass ein Cavani, ein Lewandowski ,und wie sie alle heißen, es besser besser machen könnten.

Und vergessen wir eine Sache nicht – bevor Barca Suarez bekommen hat, waren die besten Vereine ebenfalls hinter Suarez her, allen voran REAL MADRID! Ich kann mich sehr gut daran erinnern, als viele Realfans regelrecht in Extase verfielen, als sie hörten, dass Real Madrid Suarez wollte. Dann, wo er nach Barca wechselte, wurde Suarez als Beißer deklariert!

Und glaubt mir, die Realfans würden diesen Suarez mit Kusshand gegen Benzema tauschen!