Kaderplanung 2018/19

#593687
rumbero
Teilnehmer

Gomes galt als einer der besten, wenn nicht der beste junge Mittelfeldspieler der letzten EM und war plötzlich für einen guten Preis auf dem Markt. Dass er mental nicht das Zeug mitbrachte, um sich durchzusetzen, konnte man ja nicht wissen, wobei der Test auf die psychische Verfassung wahrscheinlich nicht weniger wichtig wäre als der der physischen. Für ihn war Barça nicht eine, sondern drei Nummern zu groß. So auch für Paco, der natürlich dachte, er könne sich durchsetzen. Aber wie ja schon oft hier festgestellt wurde: der Platz des 2. Mittelstürmers ist eher einer für einen Frührentner, 2006 z.B. perfekt durch Henrik Larsson ausgefüllt. Ob Paco nach 5 Spielen in Folge es geschafft hätte, werden wir nie wissen. Schade um die beiden Jahre, die beide verloren haben.