Real Valladolid 0:1 FC Barcelona [25.08.2018]

#593784
Tical
Teilnehmer
Rumbero wrote:
Wir spielen seit Jahren so einen Scheiß auswärts gegen die vermeintlich kleinen

Danke, dass du das noch mal erwähnst. Ich hatte schon vor Spielbeginn einen Gedanken dazu, wollte aber nicht direkt posten. Woher kommt eigentlich diese Erwartungshaltung, Barca schießt die „Kleinen“ ab und zaubert locker flockig ein Ergebnis mit +3 Toren oder so aus dem Hut? Valladolid ist Aufsteiger, der Trainer ist fest im Sattel, hat das Team in der zweiten Saisonhälfte übernommen und zum Aufstieg geführt. Für nicht wenige Spieler war das heute das zweite Spiel in der ersten Liga. Das dann obendrein zuhause gegen den Meister. Wenn man sich über den Gegner dahingehend informiert hätte, wüsste man, dass Valladolid heute nicht kuscht sondern mit 110 % Wille an das Spiel herangeht. Da ist es mir offen gesagt wirklich ein Rätsel, wie manche enttäuscht sein können, dass Barca nicht wie „früher“ (wir wissen alle, was das heißt) gespielt hat.