Primera División (Spanien)

#593833
konfuzius
Teilnehmer

@San Iker

Real Madrid war in der ersten Halbzeit sehr unter Druck. Die zwei Elfer waren schon sehr entscheidend und haben Kräfte losgeeist bei manchen Spielern, woraufhin die zweite Halbzeit besser wurde im Hinblick auf Real Madrid.

Von daher bin ich mir nicht sicher, ob Real Madrid das auch ohne die zwei Elfer hinbekommen hätte. Immerhin hat Girona nach dem zweiten Elfer den besten Offensivspieler Stuani rausgenommen. Von da an war Girona offensiv nahezu erlegen und in der Abwehr sowieso nicht mehr so entschlossen wie vorher.

Was nicht heißt, dass die Elfer unberechtigt waren. Nur kam mir in den Momenten halt die Emotion hoch, weil ich an Messis reguläres Tor gegen Atletico Madrid damals denken musste, welches der Schiri nicht gegeben hatte, was den LaLiga Titel kostete. Und in einem schwierigen Spiel, wo Real nicht zu überzeugen wusste in der 1. Halbzeit, wurden halt zwei, wenn auch reguläre Elfer, selbstverständlich gegeben.

Wie gesagt, ich musste sofort an diese „Ungerechtigkeit“ im Spiel gegen Atletico denken. Ich hoffe, du kannst das nachvollziehen.