FC Barcelona 8:2 Huesca [02.09.2018]

#593977
konfuzius
Teilnehmer

Ein 8:2 ist immer eine atemberaubende Sache. Und dabei ist es egal, wie der Gegner heißt, tickt oder spielt. Schließlich ist das die höchste Liga in Spanien und Huesca hat diese Spielberechtigung nicht im Lotto gewonnen, sondern es sich gegen die besten Teams in der zweiten Liga erkämpft. Zudem hat Huesca in der Vorwoche gegen Athletico Bilbao 2:2 gespielt und davor gegen Eibar 2:1 gewonnen.

Barca hat einfach rasiert und das darf man so stehen lassen ohne ein ABER einzufügen!

Suarez fand ich heute extrem stark! Sehr effiziente Pässe gespielt und auch den Elfer sehr schön rausgeholt. Der Typ ist einfach grandios! Den würde ich für keinen Stürmer der Welt eintauschen wollen! Punkt! Denn setzt man den nur in den Sechzehner, dann ist er sogar noch brutaler! Aber dann ist Barca wiederum zu berechenbar und genau das wollte man immer ändern und jetzt ist es seit knapp 2 Jahren so. Und das tut Barca gut. Wären sie nicht gegen Rom mit einem Blackout versehen worden im Rückspiel, hätte man vielleicht mit viel Glück erneut einen Triple Sieger gehabt.