#10 – Lionel Messi

#594028
Andri
Teilnehmer

Die Optimallösung wäre wohl ein „falscher 8er“, der dann auf den Flügel ausweicht.
Dies müsste aber ein etwas dynamischer und agiler Spieler sein und nicht beispielsweise Rakitic, der das oft praktizieren musste.

Ein optimaler Hybrid, der mir hier in den Sinn kommt, wäre Coutinho. Leider spielt er deutlich lieber auf der anderen Seite.
Wer auch sehr gut als 8er/rechter Flügel in der Vorbereitung agiert hat war Rafinha.

Auch wenn das wohl Wunschdenken ist, wäre es eine optimale Lösung. Ein La Masia Absolvent der sich mit viel Geduld durchsetzen konnte. Ein Messi, der auf der Aussenbahn starten kann und so seinen Freiraum erhält und Rafinha, der dann auf dem Flügel auch mal ins 1vs1 gehen kann.

/edit:
Filipe Luis: Nicht-Berücksichtigung von Lionel Messi nimmt Weltfußballerwahl die Glaubwürdigkeit via @OnefootballDE. Hier kannst du ihn lesen:

https://1.ftb.al/G6NNYrgfZP

Filipe Luis über den Ballon D’or.