Champions League 18/19 – allgemeiner Thread

#594298
Falcon
Teilnehmer
Kev wrote:
In der Nahaufnahme sieht es nach an den Haaren zerren von Ronaldo aus. Kann man halt geben, muss man aber bestimmt nicht.

Sehe ich genauso. Weils halt nen Superstar erwischt hat der polarisiert wird viel Wind drum gemacht. Wärs Messi, würden die Wogen genau gleich hoch gehen. Passiert das bei Hoffenheim gegen Donezk kräht kein Hahn danach. Sicher eine harte Entscheidung, denn es sieht nicht danach aus, als ob er ihn zu packen bekommt, aber die Hand hat da nichts zu suchen. Genauso wie die rote von Sergi Roberto letztes Jahr hart, aber keine Fehlentscheidung war so sehe ich das auch hier. Ich hoffe für Brych hat das keine Konsequenzen, denn Fehlentscheidung war es mMn keine.

€dit:
Sprechen wir aber mal über ein paar andere Partien.
Der 7. platzierte aus der schwachen französischen Liga hat Peps Über-City ja nicht unverdient besiegt. Ich habe es nur Phasenweise verfolgt weil ich immer wieder zwischen den Spielen hin und her geswitcht habe, aber das was ich gesehen habe, war ziemlich beeindruckend. City war erstaunlich unsicher.

Was sagt ihr zu Tottenham vs. Inter?
Ich war schon sehr erstaunt wie Tottenham nach dem Gegentreffer total eingebrochen ist.
Sind die so weiterhin als stärkster Konkurrent von Barça zu betrachten oder seht ihr Inter als gefährlicher an?
Haben ja 80 Minuten gar nichts zuwege gebracht aber dann noch das Ding so drehen ist schon auch ne Qualität und könnte zudem einen Schub für die weiteren Partien geben.