FC Valencia 1:1 FC Barcelona [07.10.2018]

#594985
lukasfroehli
Teilnehmer

Ich fand das Spiel gestern gar nicht so schlecht, da waren find ich ein paar sehr gute Kombination dabei, paar mal hat der letze Pass nicht ganz gepasst, ein 1:1 bei Valencia ist jetzt kein schlechtes Ergebnis wie ich finde, was das ganze etwas schlecht wirken lässt sind die 3 spiele davor.

EV versteh ich einfach nicht, wiso bringt er den nicht Dembele schon zu Halbzeit, der wäre frisch gwesen. Rafinha hätte er auch früher bringen müssen, was ist denn da der Sinn dahinter ihn in der 85 Minute einzuwechseln? Will er da Zeit von der Uhr nehmen, denn das er da noch viel bewirkt kann ja nicht erwartet werden.

Andererseits muss man EV auch hoch anrechnen das er auf Arthur setzt!
Ich hoffe einfach das er in den nächsten Wochen und Monaten besser Rotiert bzw. wechselt.

Ach ja und zum Bayern Vergleich, so schlecht hat das fürn Bayern die letzen Jahre aber nicht ausgeschaut, 2 mal sehr Unglücklich an Real gescheitert mit einer Rentner Truppe die vom Alter her ihres gleichen sucht!

Glaube aber, das es sich hier nur um eine Momentaufnahme handelt, Barca wird die Liga auf keinen Fall abschwenken und Atlético und Real werden auch noch viel liegen lassen, das sieht bei denen kein Stück besser aus und vor allem haben sie die kleineren Kader.