Paco Alcácer

#595052
Tical
Teilnehmer

koyaotao, inwiefern hat das Board Schuld daran? Selbst wenn in Paco schon immer der Topstürmer schlechthin geschlummert und Suarez tatsächlich immer im Weg gestanden hätte, wäre das eine Angelegenheit des Trainers.
Schauen wir mal: In der letzten Saison kam er bei uns wettbewerbsübergreifend auf 23 Einsätze und erzielte dabei 7 Tore. Das ist in Sachen Spielzeit für einen Backup nicht unterdurchschnittlich, möchte ich behaupten. Dazu muss man ja noch berücksichtigen, dass (in der Hinrunde) Deulofeu, Aleix Vidal und sogar ein Stückchen Arnaiz Schlange standen. Ein wichtiger Punkt ist auch, dass Favre von vornherein klargestellt hat, dass ein Stürmer wie Paco genau der richtige für sein System beim BVB ist. Fehlendes Puzzleteil und so. Würde es demnach nicht so überbewerten, dass Barca „mal wieder einen richtig guten Spieler aus Inkompetenz verramscht“ hat ;).