FC Barcelona 2:0 Inter Mailand [24.10.2018]

#595317
konfuzius
Teilnehmer

@technoprophet

Wir haben unterschiedliche Kompetenzen und entsprechend werten wir unterschiedlich. Wenn man meine Beiträge mal liest, wird man schnell fündig, dass ich nicht aus der Laune heraus schreibe. Ter Stegen hast du bereits genannt – auch ich habe ter Stegen seit seiner Ankunft(!) für einen sehr starken Torhüter gehalten und stets unterstützt. Mit Umtiti ebenso und auch nun Arthur!

Aber Dembele – da überzeugt mich vieles nicht. Irren ist menschlich, jedoch ist sein Weg leider offensichtlich nicht dahingehend, dass er für Barca noch Bäume reißen könnte. Er wird sicherlich immer ein „guter“ Spieler bleiben. Aber den großen Sprung, um für Barca eine signifikante und unverzichtbare Figur zu spielen, wird er meiner Meinung nach(!) nicht inne haben. Und die Tatsache, dass Messi Arthur und ter Stegen geadelt hat, auch Neymar geadelt hat, aber über Dembele nichts Nennenswertes sagt, spricht meiner Ansicht nach Bände! Ferner ist auch Deschamps öffentliche Kritik an Dembele ein klares Ausrufezeichen, wo sich Dembeles Ansehen bei vielen Legenden derzeit befindet – irgendwo im Nirgendwo.

Ich meine, Messi hat sogar mehrmals öffentlich über Griezmann geschwärmt, aber über Dembele nichts gesagt. Und dann kommt plötzlich Dembele nach Barca?

Nach wie vor vermute ich, dass Dembele ein klarer NOTKAUF war, sonst nichts!