FC Barcelona 2:0 Inter Mailand [24.10.2018]

#595451
lukasfroehli
Teilnehmer

Mir hat das Spiel sehr gut gefallen vor allem die ersten 45. Minuten waren sehr stark. In der zweiten Halbzeit etwas lässig teilweise, was sich auch rächen hätte können. Am Ende steht ein 2:0 Sieg, den ich aber auch nicht zu hoch hängen würde, zum einen ist Inter eben keine Spitzenmannschaft mehr und zum anderen haben ihnen auch wichtige Spieler gefehlt wie Nainggolan. Klar bei uns hat Messi gefehlt aber Barcelona ist nun mal eine Spitzenmannschaft und darf nicht von einem Spieler abhängig sein.

Ich habe die Aufstellung am Anfang auch kritisiert muss aber sagen, das es am Ende des Tages eine gute war. Was ich wie oben schon geschrieben jedoch nicht nachvollziehen kann, ist wieso EV nicht Malcom oder Dembele in der Schlussphase bringt (damit meine ich in der 70.), klar er will absichern, aber grade so schnelle Spieler können dir enorm helfen ein Ergebnis über die Zeit zu bringen, in den sie einfach den Ball vom Tor weg halten. Im besten Fall legen sie dann noch nach.

Insgesamt aber ein überzeugender Auftritt, so kann man auch gegen Real gewinnen, jedoch sollte man da noch die unnötigen Fehlpässe abstellen.