FC Barcelona 2:0 Inter Mailand [24.10.2018]

#595453
konfuzius
Teilnehmer

Eigentlich schade, dass Dembele es so weit kommen lässt. Es ist nun mal kein Freifahrtsschein, wenn man für über 100 Millionen nach Barca transferiert wird. Das sollte Dembele schnell vergegenwärtigen und zumindest an sich hart arbeiten. Die Fehler, die er macht, sind nicht irreperabel.

Er kann sie abstellen, aber dazu bedarf es Kampfgeist, Ausdauer und bedingungslosen Gehorsam. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass er ein sensibler Spieler ist, der zu viel Druck verspürt. Dann hätte er auch nie das Training gestreikt beim BVB. Das zeugt also schon davon, dass er ein kleiner Draufgänger ist. Mich stört nur, dass er bei Barca diesen Charakter missen lässt. Es ist konstruktiv, wenn man eine gesunde Portion „Abgezocktheit“ inne hat.

Neymar war ja nicht anders. Aber dann musst du auch Leistung bringen respektive bereit sein, im Gegenzug zu liefern, dich weiterzuentwickeln. Bei Dembele habe ich den Eindruck, als wäre jeder Spieltag sein erster Spieltag, so nach dem Motto “ wo bin ich hier, was muss ich tun?“…. Und das muss sich ändern.