#11 – Ousmane Dembélé

#595527
Anonym

An alle Beteiligten und allgemein alle Mitglieder:

Ich würde das jetzt gerne informell lösen, da ich um ehrlich zu sein keine Lust habe, zig Beiträge zu löschen, zu zensieren oder was auch immer.

1. Meinungspluralität ist gut und wichtig. Genauso wichtig ist es, eine Meinung gut zu artikulieren und dabei keine Person, die evtl. nicht diese Meinung hat, zu beleidigen.

2. Diskussionen sollten ein Ziel haben und in jedem Beitrag neue Aspekte aufzeigen. Das ist mündlich oft komplizierter als schriftlich, aber da wir uns hier schriftlich unterhalten, sollte das kein Problem darstellen.

3. Provokationen sind grundsätzlich unnötig. Umso störender sind sie aber, wenn ein Beitrag sonst keinen Inhalt hat.

4. Wenn sich vermehrt andere User_innen über die eigenen Beiträge ärgern, sollte man evtl. auch einmal sich selbst hinterfragen. Es hilft oft schon, wenn man bei seinen Beiträgen unnötige Phrasen und Satzzeichen entfernt bzw. Argumente, die schon nachvollziehbar dargelegt wurden, nicht noch einmal bringt (man bedenke: man kann vergangene Beiträge problemlos wieder lesen, es ist ein Forum mit „Beitragshistory“). Ein Beitrag wird nicht besser, nur weil er länger ist und mehrmals die Zeichenfolge „?!“ o. Ä. enthält.

5. Die Usernames von anderen Personen zu nehmen, um sie in veralbernder Entartung als Anrede zu verwenden (siehe „Kunfurzius“) oder sie für psychologische Deutungen zu verwenden (siehe „Ramos“) hat in einer Diskussion keinen Mehrwert.

6. Absätze, korrekte Grammatik, Rechtschreibung und Interpunktion sollten in einem Forum bis zu einem gewissen Grad Usus sein. Wir sind in einem Fußballforum, aber einmal Korrekturlesen ist durchaus sinnvoll. Nicht nur, um Fehler auszubessern, sondern vor allem auch, um zu überlegen, ob der Beitrag wirklich sachlich genug ist oder er nicht andere bewusst provoziert.

Ich habe hier bewusst keine User_innen persönlich angesprochen, sondern will das allgemein festhalten. Diese „Guidelines“ werden auch noch erweitert und dann in Ankündigungen als „sticky“ gepostet.

Danke für euer Verständnis!

Auf in Zukunft fruchtbarere Diskussionen!

Rafael (Austrokatalane)

EDIT:

Anmerkungen, da im Prozess des Schreibens neue Beiträge gepostet wurden:
[ol]
[li]Da doch vermehrt vom Thema abgewichen wurde, werden diese Beiträge demnächst doch gelöscht (sie werden archiviert und sind wieder abrufbereit, aber nur für Administratoren sichtbar).[/li]
[li]Es steht jeder Person frei, von ihren Rechtsansprüchen Gebrauch zu machen. Barçawelt ist in diesem Zusammenhang selbstverständlich kooperativ. Ich persönlich empfinde eine derartige Herangehensweise zum jetzigen Zeitpunkt allerdings als unverhältnismäßig.[/li]
[li]Auf welchem Device das Forum benutzt wird, bleibt jeder bzw. jedem selbst überlassen. Anzumerken ist jedoch, dass jedes Eingabegerät fast die selben Möglichkeiten zum verschriftlichen von Gedanken bietet.[/li]
[li]Alle Nutzer_innen sollen sich in diesem Forum wohl fühlen und über die gemeinsame Leidenschaft Barça reden.[/li]
[/ol]