#11 – Ousmane Dembélé

#595528
Blutgrätsche
Teilnehmer

@Konfitüre:

Wie beurteilst du als juristische Koryphäe eigentlich die Sachlage um Dembeles Wechsel gegen Sevilla, bei der er anscheinend vorsätzlich die eigene Einwechslung in die Länge gezogen hat und die Mannschaft damit in die Bredouille gebracht, indem sie 10 Minuten lang zu zehnt spielen musste, während Messi an der Seitenlinie gepflegt wurde? Da du offensichtlich immer wieder juristische Schlupflöcher findest, würde es mich ungemein interessieren, ob man ihn diesfalls rechtlich nicht irgendwie an den Pranger stellen könnte, oder was meinst du? Falls ja, welcher Artikel würde greifen und bitte auch mit ausführlicher Darlegung sämtlicher Tatbestandsvoraussetzungen und einer entsprechenden Rechtsfolge. Danke im Voraus.

Quote:
Wenn die nicht reagieren, werde ich heute der Polizei das alles melden

Bestell liebe Grüsse.