FC Barcelona 5:1 Real Madrid [28.10.2018]

#595547
Anonym

Da es ja nicht mehr lange bis zum Anpfiff ist, sollten wir so langsam einmal anfangen, über die Aufstellung zu diskutieren.

Ich persönlich wäre ja grundsätzlich dafür, in erster Linie Stabilität zu schaffen und das Spiel eher durch gute Struktur in unsere Richtung zu lenken als gleich zu Beginn mit komplett offenem Visier zu spielen (ja ich weiß, sehr valverdesque).

Hierfür erscheint mir folgende Elf am geeignetsten:

Code:
——————— ter Stegen ——————-
— Semedo — Piqué — Lenglet — Alba —
——– Rakitić — Busquets — Arthur ——-
— Sergi R. ——- L. Suárez — Coutinho —

Damit wären die Außenbahnen sehr gut abgedeckt und Suárez hätte genug Platz im Zentrum. Cou kann auch nach innen ziehen und als Freigeist agieren, da Alba problemlos nachrücken kann und Suárez etwas versetzt spielen kann, während Sergi sich mit Semedo die rechte Seite aufteilen kann. Rakitić muss in diesem System aber auf jeden Fall gestaltend tätig werden, da ihm Arthur mit Sicherheit einiges an Stabilisierungsarbeit im Mittelfeld abnehmen würde.

Auch, wenn Rafinha am Dienstag relativ stark gespielt hat, so würde ich trotzdem lieber diese Elf sehen, da sie auf den Außen präsenter ist, ohne zu viel defensive Struktur zu verlieren.