Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018] Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

Inter Mailand 1:1 FC Barcelona [06.11.2018]

#596054
Grunu
Teilnehmer
Konfuzius wrote:
Dieser abrupte Umschwung in der Spielhaltung der Mannschaft kommt mir bekannt vor.
Die Saison 2014/2015 war ähnlich, nur eben war der Umschwung nach dem Auswärtsspiel gegen Sociedad, als Enrique Messi und Neymar aus Rotationsgründen auf der Bank ließ.
Das war der Wendepunkt der Saison und schnurstracks vermittelte die Mannschaft ein ganz anderes Bild.

Mich dünkt es daher, dass Spieler wie Messi eine inoffizielle Befugnis besitzen. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die Trainer monatelang mit der Einstellung der Spieler zu kämpfen haben und es dann urplötzlich klappt.

Das wiederum würde bedeuten, dass Trainer wie Luis Erique und Ernesto Valverde wenig Schuld trifft, was und wie die Mannschaft etwas umsetzt. Wenn ich Benitez bei Real damals in Erinnerung rufe, wie er regelrecht von den Spielern boykottiert wurde, aber unter Zidane bedingungslos geliefert haben, so macht die Aussage von Sergio Ramos wirklich Sinn: “Am Ende ist die Verwaltung der Kabine wichtiger als das taktische Wissen des Trainers.”

Quelle des Zitats: ( „https://www.4-4-2.com/primera-division-la-liga/real-madrid/ramos-macht-klare-ansage-an-conte/“)

Du meinst so motiviert wie gegen Rayo oder im Pokal? Spielte da Messi? Nein tat er nicht…