Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft #11 – Ousmane Dembélé #11 – Ousmane Dembélé

#11 – Ousmane Dembélé

#596416
stefan2612
Teilnehmer
Illuminator wrote:
Ja es musste jemand für Neymar her, aber das Risiko war eigentlich viel zu groß, wenn man bedenkt, dass er für den BVB 16 Millionen gekostet hat und ein Jahr später, trotz starker Saison, soll er auf einmal das 10-fache Wert sein? Es war ein reiner Panikkauf und der BVB konnte natürlich fette Forderungen stellen, wohl wissend, dass da zig Neymar-Millionen auf Barcas Konto liegen. Wenn man den Transfer mit Malcom vergleicht, welcher gerade einmal ein Drittel von Dembouz gekostet hat, kann man nur hoffen, dass man in Zukunft wieder etwas vorsichtiger agiert bezüglich Star-Talenten.

Hat damit zu tun, dass er damals gemeinsam mit m‘bappe zu den größten Talenten gehört hat, die eigentlich beide das Potential haben in Zukunft ihre Mannschaft in der sie spielen zu prägen. Das kann man von einem Malcolm nicht erwarten. Ferner hätte man auch einen m‘bappe nicht günstiger bekommen, eher im Gegenteil, womit zumindest für diesen Sommer der Preis gerechtfertigt war.