#14 – Malcom

#597839
Blaugrana
Teilnehmer

Hier muss ich doch tatsächlich den Vorstand/Abidal verteidigen.

Am Ende des Tages ist EV Trainer und nicht der sportvorstand. So ist das nunmal wenn man nicht Felix Magath heißt und da kommt es dann auch mal vor das du als Trainer einen Spieler vor die Nase gesetzt bekommst, den du vllt nicht als optimal empfindest. Dann ist es aber eben deine Aufgabe das beste daraus zu machen, auch weil andere Leute im Verein es offensichtlich für eine gute Idee hielten den Spieler zu holen. Geht mir gar nicht um malcom explizit, sondern es Kann ja auch mal sein, dass ein EV sich bzgl. eines Spielers irrt. Geht ja nicht, dass er dann im Alleingang dem Spieler mehr oder weniger die Tür zeigt.

Es kann einfach nicht sein, dass sich der Trainer schlichtweg weigert dem Spieler die Möglichkeiten zu verschaffen mit der ersten Mannschaft zu spielen (siehe heute: nichtmal im Kader) oder er ihn nur dann aufstellt wenn auch der Rest der Mannschaft nahezu komplett rotiert ist. Coutinho war gegen Levante im Hinspiel auch schlecht aber durfte sich gegen Eibar mit messi und co wieder rehabilitieren und das auch zu recht. Diese Chance wurde malcom seit dem er hier ist nicht einmal gewährt.

Fällt einer von Messi,Suarez, Dembele (Cou) aus haben wir doch kaum adäquate Alternativen auf ordentlichem Niveau. Für mich versagt hier EV kolossal. Kann mir keiner erzählen es war im Laufe der bisherigen Saison unmöglich Malcom etwas mehr in die Mannschaft zu integrieren.

Was soll der Vorstand denn noch machen? Es wurde ein junger Spieler geholt der in Frankreich gezeigt hat, dass er zumindest das Niveau hat gegen die meisten Liga Gegner zu bestehen. Erst recht mit messi und co an der Seite. Er wurde ja auch im Hinblick auf Kadertiefe geholt.

Ich glaube auch nicht das malcom besonders zu uns passt, aber ich glaube niemand hat ihn geholt damit er eines Tages unser Superstar ist, sondern er sollte unserem Kader etwas mehr tiefe für 2/3 Jahre geben bevor er dann evtl weiter geht um iwo Stammspieler zu sein.

Hier liegt für mich das größte Problem im allgemeinen mit EV. Völlig losgelöst von Malcom. Er hat das Händchen für die erste elf, aber bei 3 Wettbewerben musst du eben sicherstellen, das du auch 4/5 andere Spieler hast auf die du dich wenn’s drauf ankommt verlassen kannst. Und solche Spieler musst du eben auch integrieren und aufbauen damit wenn der Tag kommt und diese wirklich gebraucht werden auch liefern können.

Wir hatten schon öfters in der Offensive Leute im Kader die nicht auf den ersten Blick zwingend zu uns gepasst haben oder die sich für eine Saison auch mit einer Rotationsrolle zufriedengeben haben (Larsson/ Gudjohnson/ Pedro hinter MSN) Aber solche (Kader-) Spieler sind in der langen Saison eben wichtig und der Trainer muss daher auch diese einspannen können.