Ernesto Valverde (Trainer)

#598162
Anonym
Austrokatalane wrote:
Nur, dass ich mir ziemlich sicher bin, dass unter Pep Cou schon funktionieren würde … nur so als kleiner Input für die Diskussion … :)

Mmmmh, da bin ich mir gar nicht so sicher.

Cou ist sprichwörtlich das vierte Rad am Wagen. Heißt, wenn Cou spielt muss m.M.n. Messi, Suarez oder Dembele auf der Bank Platz nehmen, auch unter einem Trainer Pep. Ich kann mir schwer vorstellen, wie er alle vier gleichzeitig in ein Team integriert.

Ich möchte auch daran erinnern, dass es Pep damals nicht geschafft hat Ibra und Messi in einem Team zu vereinen. Wobei er später in sein 4.3.3. klassische Stürmer wie Lewandowski und Aguero integrieren konnte, dort musste aber auch jeweils kein Messi seine Position im Sturmzentrum für einen klassischen 9er räumen.

Er hat auch nicht alle Spieler besser gemacht, da wird mir zu viel im Nachhinein verklärt. Ein Mario Götze hat unter Pep nicht wirklich funktioniert. Durchaus konnten sich unter Pep viele Spieler verbessern, vorallem in kleinen Details, die aber sehr wichtig sind. Aber unter ihm wurden immer viele Spieler konsequent aussortiert, da sie nicht in sein Konzept passten und er es bei ihnen gar nicht erst versucht hat.

Mich hat die Pep-Ära in meinem Fußballverständnis und meiner Liebe zum Spiel sehr geprägt, aber ich halte ihn nicht für einen Wundertrainer – nur für einen sehr guten, aber er hat auch seine Schwächen.