Barça-Transferpolitik

#598191
konfuzius
Teilnehmer

Kurze Paranthese. Man müsste natürlich bei all den Analysen der Transferabläufe die Spielervermittler mit in die Gespräche inkludieren. Mir fällt auf, dass auf den meisten Foren die Spielervermittler gar nicht unter die Lupe genommen werden. Allgemein gilt ja sowieso; je mehr Protagonisten mitverdienen, desto höher kann ein Preis ausfallen. Wenn dann Spielervermittler anfangen zu taktieren, umso schlimmer.

„Mino Raiola will seinen Schützling dem Vernehmen nach zunächst bei einem anderen Klub unterbringen und erst in einem späteren Schritt zu Barça lotsen – auch um doppelt Provision kassieren zu können.“

Quelle: ( https://www.fussballeuropa.com/news/nach-de-jong-deal-matthijs-de-ligt-flirtet-mit-barca-2019-01)
Addendum: Geht um de Ligt im Quellenverzeichnis.