Ernesto Valverde (Trainer)

#602701
mesqueunclub
Teilnehmer

Ich bin wirklich sehr gespannt auf die Pressekonferenz nachher. Messi und Piqué sind wohl die wichtigsten Stimmen in der Kabine und werden dort vertreten sein. Ich kann mir zwar sehr gut vorstellen, wie sie laufen wird aber innerlich hoffe ich dann doch auf etwas überraschendes.

So etwas wie Valverde verkündet seinen Rücktritt nach dem Finale <3

Das die Stammspieler voll hinter ihm stehen kann ich ja nachvollziehen. Die sind immer gesetzt und brauchen sich bzgl Konkurrenz kaum Sorgen zu machen. Rakitic ist sich jetzt schon sicher auch nächste Saison gesetzt zu sein, wie man es seinem Interview entnehmen kann. Bartomeu ist auch zufrieden, wenn keiner von den großen Namen im Team was zu meckern hat und Barca um Titel mitspielt.

Valverde scheint ja son ziemlich lockerer Typ im Umgang mit den Spielern zu sein, kein Kontrollfreak wie ein Pep oder Tuchel. Ich finds gut das man den Jungs ihre Freiheiten lässt, so lange sie auf dem Platz liefern. Das ist definitiv eine sehr positive Eigenschaft von ihm. Da hat sich Enrique zb öfters mal eigentore geschossen, wenn er sich mal unnötig aufspielen wollte.
Weiterer positiver Punkt unter Valverde ist die Abgezocktheit und Chancenverwertung der Mannschaft.

Mir macht aber die Zukunft sehr große Sorgen. Kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass unter ihm ein wirklicher Umbruch eingeleitet werden kann. Noch ein weiteres Jahr „verschenken“ muss nicht sein, man hätte in dem Punkt schon deutlich weiter sein können.
Man kauft zwar ein und gibt Geld ohne Ende aus aber wer davon schlägt denn ein? Liegt es am Trainer? System? An den Spielern? Das kann doch alles kein Zufall sein?!

Alcacer* – gescheitert
Digne* – gescheitert
Aleix Vidal* – gescheitert
André Gomes* – gescheitert
Dennis Suarez* – gescheitert

*eine Saison vorher gekommen und noch unter Valverde gespielt

Yerry Mina – gescheitert
Murillo – gescheitert (gesonderter Fall)
KPB – gescheitert (gesonderter Fall)
Marlon – gescheitert
Deulofeu – gescheitert
Malcom – gescheitert weil keine Einsatzzeiten
Coutinho – gescheitert stand jetzt
Dembele – so lala
Semedo – so lala
Arthur – so lala
Alena – so lala weil kommt zu kurz

Vidal & Paulinho & Lenglet: die erhoffte Verstärkung bzw besser als erwartet.

Ich will jetzt gar nicht auf die Spielweise oder so eingehen, nur die Frage stellen was einem die Zukunft unter Valverde positiv stimmen soll? Ergebnis bzw Erfolgstechnisch bewegt man sich seit über 10 Jahren konstant auf einem Level. Da ist er weder positiv noch negativ aufgefallen.

Besorgniserregend ist aber die Tatsache, dass so viele „neue“ Spieler trotz riesen Potenzial, teilweise sogar weit unter den Erwartungen performen bzw nicht integriert werden/werden können.