Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#603201
barteko
Teilnehmer
Rumbero wrote:
Sommer-Seifenoper steht jetzt schon fest: Neymars Rückkehr
MD und SPORT sollten den Laden bis August lieber zumachen

Hätte es mir letztes Jahr auch nicht vorstellen können, aber diese Jahr, will ich es sogar. Und ich bin niemals ein Fan von Neymar gewesen.
Er versteht sich aber mit Messi, wie auch mit Suarez gut, trotz des Transfers.

Ein Deal mit PSG, die an Rakitic, Coutinho und Dembele interessiert sind, wäre nur logisch. Man hat mit Neymar endlich den Nachfolger von Messi im Team und wird gleichzeitig Problemfälle bzw. Fehleinkäufe los.
Rakitic wird nicht jünger und man macht nochmal Geld mit ihm. Dazu schafft man Minuten für De Jong.
Coutinho kam nie an und Dembele ist für mich niemand der mal konstant ein Star sein wird. Also hier wieder von der Gehaltsliste streichen und zukünftige Probleme vermeiden. Dazu werden endlich Minuten für Malcolm frei.
addition by subtraction

Barca kriegt endlich wieder einen Star mit Format und kann somit mit Real und Hazard mithalten.

Auch ein Zugang von Griezman wäre dann wieder OK. Man hätte 5 Leute für vorne, wo man ständig rotieren könnte. Griezman könnte sogar manchmal ins Mittelfeld rotieren. Bei Atletico war er dort ziemlich aktiv, obwohl er als Stürmer eingesetzt wurde.
Damit hätte man für die nächsten 2 Jahre Planungssicherheit im offensiven Bereich. Man muss bedenken, Real holt auch Jovic und da hat Barca noch niemanden als Backup für Suarez. Hier wäre Griezman da, auch wenn er kein typischer MS ist.