Champions League 18/19 – allgemeiner Thread

#603216
Patolona
Teilnehmer

Nochmal zum LFC spiel an der Anfield..

Als Arthur kam hatte man endlich jemanden der Beweglichkeit ins Mittelfeld bringt und sicher nicht nur aufgrund dessen das wir nachdem Doppelschlag gewungen waren mehr zu machen sah ich deutliche Besserung jeder normale Trainer hätte neben Arthur auch Semedo von Anfang an gebracht und wenn Raumdeckung bei Ecken nicht funktioniert sollte man vl mal an Manndeckung denken!

Prinzipiell gebe ich weiterhin EV die Schuld ich habe das Spiel mehrfach analysiert.
Alba haben wir 2 Gegentore zu verdanken aber nachdem 1:0 haben wir uns sehr gut gefangen Chancen waren da aber die letzte Effizienz fehlte auch vermisste man den unbedingen Willen hier ein Tor zu machen abgesehen von Messi klapperte jeder seine Räume ab und spielte so wie wenn es um nichts geht…
Alba und Cou funktioniert nicht das muss EV aber schon monatelang gesehen haben aber vl ist er ja auf einem Auge blind!

Den ich bin mir sicher und da lege ich meine Hand ins Feuer hätte EV

Arthur und Semedo statt Vidal und Roberto von Anfang an gebracht hätten wir viel mehr Kontrolle gehabt!
Malcom hätte Arnold viel mehr beschäftigt als es Cou tat und Alba wäre nicht so dermassen überfordert gewesen.

Sprich ich bin kein Experte aber das muss doch jeder sehen das man
a: bei einem 3:0 Vorsprung mit spielerischen Mitteln den Sack schneller zu machen kann
b: du auf Schnelligkeit setzen musst

Das nennt man einfaches Denken
Semedo und Malcom hätten LFC flűgel weiter weg von uns gehalten ( alle 4 Tore entstehung RF oder LF)
Und Malcom zeigt mehr Wille und Einsatz als Cou der immer so wirkt als kann er nicht.

Diese 3 Fehler von EV + die Fehler von Alba inkl abermals keinerlei Taktische Vorbereitung den wir sind Barca.. der Gegner muss sich an uns anpassen Mentalität gepaar von weichen Knien haben uns den CL Titel gekostet und niemand zieht die Schuldigen zur Verantwortung!