Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#603296
technoprophet
Teilnehmer
Konfuzius wrote:
@LUKASFROEHLI

Digne war ein einwandfreier Charakter. Ich habe den Jungen gemocht, also sofern ich das natürlich beurteilen kann. Aber Digne hatte leider nicht das Potenzial, in Barca zu bestehen. Er ist ein nice to have Spieler, aber keiner, der einen spielerischen Mehrwert liefert in einem Kader, welcher in allen Wettbewerben um die höchsten Ehrungen kämpft. Gleiches gilt für Gomes, auch sehr netter Zeitgenosse, aber unzulänglich, was den Mehrwert für Barca angeht.

Und Paco, aus meiner Sicht, war auch kein Spieler, der Barca einen Mehrwert hätte bringen können, zumindest nicht für das Barca der letzten Jahre und für das jetzige Barca.

Beide Spieler wären gut genug gewesen, um Suarez und Alba genügend Regenerationszeit einzuräumen, damit Sie in der entscheidenden Phase voll im Saft stehen. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn ich bei Dortmund 17 Tore, trotz suboptimaler Fitness schiesse, bin ich allemal in der Lage auch bei Barcelona ansprechende Leistungen zu zeigen. Damit sage ich nicht, dass Alcacer das Potenzial hätte Suarez langfristig zu ersetzen, das hätte er aber auch gar nicht musst, dafür wurde er auch kaum geholt. Zu sagen, dass Alcacer sich im Training nicht angeboten hätte, ist im Übrigen auch eine absolut spekulative Aussage. So irrational wie Valverde regelmässig aufstellt und so unangefochten, wie die Aufstellung der Alteingessenen ist, kann man Alcacers geringe Einsatzzeiten nicht locker flockig aus fehlender Leistung im Training herleiten, ich glaub kaum dass hier irgendjemand behaupten könne, dass er Einblick in den Trainingsalltag der Mannschaft habe. Suarez ist mittlerweile übrigens auch alles andere, als ein „Killer“. Der macht mittlerweile jeden zweiten Spielzeug mit seiner beschissenen Technik, fehlenden Geschwindigkeit, oder seinem konsequenten Abspiel zu Messi, ungeachtet jeder spielerischen Gegebenheit, zu Nichte. Sein Abschluss ist ebenfalls nicht mehr mit dem aus vergangenen Saisons zu vergleichen. Ich halte ihn für seine Verdienste in Ehren, wahrscheinlich die beste 9, die dieser Verein je hatte, aber seine Zeit ist vorbei, so viel Objektivität muss man wahren können, da kann sein Knie noch so sehr lädiert sein.