Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#603377
lukasfroehli
Teilnehmer
Giuliano wrote:
Ich habe meine Idee jetzt noch weitergedacht, und kann mich nicht zurückhalten, diese Erkenntnisse mit euch zu teilen.

Nehmen wir an, wir würden wirklich Lo Celso als Rakitic-Ablöse kaufen und mein oben angeführtes System spielen. Die folgenden X stehen für noch offene Stellen.

Ter Stegen/Ersatztormann

Semedo/X, Pique/Todibo, Lenglet/Umtiti, Jordi Alba/X
Busquets/de Jong
Lo Celso/Roberto, Artur/Alena
Messi/Malcolm, Suarez/X, Dembele/X

Was wir für ein Einsparungspotenzial hätten….Coutinho, Rakitic, Vidal, Rafinha…das wären einerseits Erlöse im Bereich von 200 Millionen plus die ganzen Gehaltseinsparungen.

Die als X deklarierten Positionen würde ich wirklich ausschließlich mit interessanten Spielern aus La Liga „auffüllen“, da sie eben die Liga schon kennen und nicht allzu teuer sind.
Spieler, die genug Potenzial haben, in einem Ligaspiel gegen das Tabellenmittelfeld zu bestehen und auch noch einige Jahre von den 30ern entfernt sind – also eventuell noch Entwicklungspotenzial haben.
Als Beispiele fallen mir ein: Muniain, Inaki Williams, Oyarzabal..
Die LV Position eventuell mit Miranda oder Gaya, oder wie auch immer.
Potenzial ist glaube ich genug da.

Auf jeden Fall würde diese Maßnahme einerseits unseren Altersschnitt senken, andererseits die Gehaltsstruktur deutlich „normalisieren“ und einen gesunden Konkurrenzkampf entstehen lassen.

Letztendlich sind das aber wieder nur Wunschvorstellungen/Träume… :)

PS: Roberto habe ich als Lo Celso-Ersatz definiert, da er meiner Meinung nach diese Messi-aufopfernde 8ter – Rolle als BackUp noch am besten vertreten kann.

Ich erkenn da nicht wirklich einen Unterscheid zu unserem jetzigen System, du tauscht halt Le Celso und Rakitic aber es doch dennoch 4-3-3. Und jetzt auch nicht viel offensiver. Wenn man tatsächlich 200 Millionen mit Coutinho und Co einnimmt wär das natürlich klasse, glauben tu ich nicht dran. Aber nehmen wir es mal an. Gaya wird wohl ab 50-80? Millionen zu haben sein, hat grade einen Marktwert von 50 Millionen und er würde sich wohl mit Blick auf die EM nur sehr ungerne auf die Bank setzen. Williams fände ich sehr interessant, aber er wäre wohl auch sehr teuer glaube, ich hab mal gelesen seine Klausel liegt bei 80 Millionen, darunter werden ihn die Basken nicht abgeben, da sie ja nicht so einfach einen Ersatz seiner Klasse finden werden und kein Geld brauchen.

Wäre man bei 140 Millionen plus Le Celso den du auch, je nach dem wie er jetzt noch die Copa spielt, nicht unter 60 Millionen bekommen wirst. Am Ende wären die 200 Millionen hat wieder weg, aber der Kadere wäre sicher besser, ob man jedoch viel einspart ist die andere Frage.