Ernesto Valverde (Trainer)

#603466
yofrog
Teilnehmer

Ähm, die Wurzel des Übels ist das Board, welches einen Valverde nach wie vor Werken lässt, nach desaströsen Auswärtsniederlagen in der CL. Dieses Jahr wäre nahezu perfekt gewesen für einen CL Sieg. EV muss schon gemessen werden an dem was am Ende rauskommt und da hat er international genau null Positives vorzuweisen in seiner Amtszeit, sondern zwei unendlich peinliche und unnotwendige Niederlagen trotz großem Vorsprung vom Heimspiel.

Beide Male vercoacht! Obendrein sieht es so aus als würde seine zu Beginn gelobte Stabilität sich immer mehr in einen nicht konkurrenzfähigen Standfußball zu verwandeln, der auf internationalem höchsten Niveau zu einer unglaublichen Zahnlosigkeit vor allem auswärts führte.

UND Messi wird im Spielverlauf immer mehr zum Muss-Cheat, der EVs Bilanz schönt!

Valverde ist Teil der Wurzel, sprich des Problems! Barto, EV und gut abkassierende Altstars werden keineswegs ein neues Spielsystem etablieren! Wonach dann auch geplant, gekauft, usw wird…