Real Madrid C.F.

#604691
iramo111
Teilnehmer
Hamid wrote:
chadroxx wrote:
Da wäre die Sache mit dem Kopfstoß. Dann die Tatsache, dass er während seiner Karriere in Italien nur gedopt gespielt hat. Und dann die Aussagen als Spieler und Trainer. Alles in allem ist der Kerl widerlich. Wenn man ihn mit Pep oder anderen Trainern vergleicht.

Danke.
Ist halt alles so eine Ansichtssache.

Die Aussagen von Pep und Mourinho als Trainer gehen mir da viel eher auf die Nerven, denn sie lügen oft.

Ich halte Zidane für einen Weltklassen Trainer, zwar kein Taktik-Genie der höchsten Güteklasse, aber der Typ holt immer 100% aus seinem Team raus, wenns drauf ankommt.

Muss man erstmal nachmachen.

Charakterlich sind die ganzen Promis eh schwer zu beurteilen. Man kann sich die Dinge eben so zurecht legen wie man will kommt ganz drauf an, ob man den Kerl mag oder nicht.

Ich traue Neymar z. B durchaus zu, dass er ein Vergewaltiger ist, da ich ihn für ein unreifen verzogenen kleinen Jungen halte, welcher denkt, dass die Welt nur ihm gehört.

Neymar-Liebhaber werden da sicher eine andere Ansicht haben.

Bei Neymar denk ich echt, dass er kein Vergewaltiger ist. Allein wegen seiner Autorität und dem Geldvermögen. Außerdem wozu muss ein Spieler mit so einem hohen Status im Weltfußball eine Frau verwaltigen. Hat doch Auswahl genug. Selbiges gilt für Ronaldo.