Real Madrid C.F.

#604742
andrucha
Teilnehmer
El Rey de la champions wrote:
Melde mich als Madridista auch bzgl. des Testspiels. Eine sehr bittere Nacht. Testspiel hin oder her. Das darf keine Ausrede sein. Die Rojiblancos haben es wie ein Finalspiel gesehen. Wahrscheinlich steckt da nocht die Wut aus den CL Finalspielen drin :)

Das wir gegen Atletico verlieren war mir aber klar. Wir haben gegen Bayern und gegen Arsenal schlecht gespielt. Das wir gegen Atletico jedoch so untergehen hätte wohl keiner gedacht.
Ob Zidane das so wollte ? Kann ich mir im Leben nicht vorstellen. So etwas darf nicht passieren.

Bei den Rojiblancos hat man eine klare Linie gesehen. Simeone pflanzt JEDEM einzelnen Spieler, ob in der Profi Mannschaft oder aus der Jugendmannschaft, das Verteidiger Gen ein. Einfach klasse dieser Trainer. Er hat eine Vision und eine klare Vorstellung wie eine geeinte Mannschaft auftreten muss.

Bei Zidane hingegen sieht man keine klare Linie, kein System. Es wirkt oft wie im Simulationsspiel Fifa. Einfach die Alteingessenen im 4-3-3 aufstellen und es wird irgendwie schon laufen. Das stört mich und viele Madridistas sehr. Auch ich bin ein Skeptiker und halte Zidane´s Rückkehr nicht für die optimale Lösung für solch einem Umbruch.

Spieler wie Marcelo, Kroos, Vazquez, Modric, Benzema & Co. erhalten weiterhin ihren Bonus. Talentierte und aufstrebende Spieler wie James, Ceballos, Llorente, Odegaard, Reguillon & Co. werden vergrault.

Das gefällt vielen überhaupt nicht und stößt auf großes Unverständnis. Es schadet dem Konkurrenzkampf innerhalb der Mannschaft.

Das gute an diesem Ergebnis ? Spätestens jetzt dürfte auch dem letzten Mann in der Vereinsführung klar sein, das noch einige Transfers folgen müssen.

Pogba wird kommen müssen, egal für welche Ablösesumme. Des Weiteren sollte man noch einen weiteren Verteidiger verpflichten, da Vallejo nun zu den Wolves gewechselt ist. Vielleicht kommt dann noch ein weiterer Mittelfeldspieler und ein Flügelspieler auf recht, da nun Asensio die ganze Saison ausfällt. Besser wäre es wenn Kubo und Rodrygo nicht in die Castilla müssten.

Wer mir sehr gut in der Vorbereitung gefallen hat ? Genau die zwei oben genannten Küken. Kubo zuzuschauen ist ein Augenschmauß. Lieben dank an die Katalanen für die tolle Ausbildung. Ich denke das er uns noch sehr viel Freude in der Zukunft bereiten wird.

Warten wir jetzt die Tage ab was noch auf dem TM passiert. Zidane muss etwas an seiner Haltung ändern sonst sehe rot für die neue Saison.

Wenn Atletico so weiter macht dann denke ich haben sie sehr gute Chancen auf die Meisterschaft.

Jedenfalls freu ich mich schon auf die neue Saison und hoffe es wird nicht wieder ein Desaster.

Stellt man deinen Beitrag nun dem von Hamid gegenüber, dann muss man ja fast zwangsläufig Parallelen zu Valverde ziehen – in Sachen Planlosigkeit und Bauen auf alte große Namen.
Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich nie das Gefühl hatte, dass Zidane ein so großartiger Trainer ist. Aber im Unterschied zu Valverde wenigstens kein Feigling und wohl auch motivationstechnisch besser…