Allgemeine Entwicklung des Vereins

#604901
Anonym

Dankeschön technoprohet!!


@Rumbero

Ich weiß gar nicht was du willst.

Du kannst in allen Barcaforen dieser Welt reinschauen und wirst schnell merken, dass überall die gleiche Atmosphäre herrscht wie hier.

Unter Josep Maria Bartomeu ist einfach viel zu viel falsch gelaufen.

Er kann tun und machen was er will, aber genug ist einfach nur genug.

Das Rom-Attentat und das LFC-Massaker haben das Fass endgültig zum Überlaufen gebracht.

Der Kopf von Barto und Valverde müssen einfach rollen.
Alles andere ist zu wenig.
Alles andere personellen Änderungen können nur minimal positiven Input bringen.

Sag du mir doch bitte ganz genau was das Barca Board deiner Meinung nach sehr gut macht und bring mir bitte Fakten und Beweise.

Du hast uns beschuldigt, dass wir dir keine Fakten und Beweise liefern. Du sagst, dass es so sei als würde man im Kindergarten über Astronomie sprechen.

Im gleichen Beitrag versuchst du das Board gut darzustellen, weil diese doch auf Puyol setzen wollen.

Deine Argumentation warum dies ein guter Move sein soll erinnert aber dann doch irgendwie sehr an eben jene „Kindergarten Diskussion über Astronomie“.

Ich zitiere:

„Meine Aussage über Puyol ist natürlich als Aussage über die Zukunft erst in der Zukunft beweisbar, aber kannst du dir Puyi als Äffchen auf dem Schoß von Bartomeu vorstellen?“

Du verlangst einen Diskurs, der auf Fakten und Beweise basiert, untermauerst deine Argumente dann aber mit „Vorstellungen“.

Was soll es denn nun sein ?? Beweise? Fakten? Vorstellungen?

Wir können uns auch nicht vorstellen, dass Bartomeu ein ehrlicher, kompetenter, hart arbeitender und guter Präsident für den Fc Barcelona ist!!