Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#605181
andrucha
Teilnehmer
Konfuzius wrote:
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Neymar nach Real Madrid wechselt.
Das Ganze erinnert sehr stark an Ronaldo damals. Wechselt nach Inter Milan, um dann wegen gewissen Differenzen wegzugehen, ausgerechnet nach Madrid!

Zudem passt eine Sache nicht wirklich zum Motiv Neymars. Du willst weg von Paris, scheinbar nach Barca? OK! Warum erzählst du dann in einem Interview, dass dein größter Tag der war, Paris mit Barca weggeklatscht zu haben?

Denke schon, dass Neymar insgeheim einen Transfer nach Madrid forciert. In Madrid gibt es keinen Star, der ihn in den Schatten stellen kann, auch nicht Hazard. In Barca angekommen, würde er doch dieselben Probleme haben. Messi und Suarez – dagegen wird auch ein jetziger Neymar nichts anrichten können, und zwar in allen Richtungen nicht.

Daher denke ich eben, dass Neymar Fokus definitiv Real Madrid sein könnte anstelle von Barca.
Klingt zwar bizarr alles, aber Neymar an sich war noch nie wirklich normal in meinen Augen. Erinnern wir uns daran, wie er nach Barca geholt wurde und wie er ging! Alles unnormal! Daher ist für mich die logische Konsequenz wieder eine Abnormalität, die sich ja längst anbahnt.

Ich halte das auch alles für eine Farce. Am ehesten schafft er sich nur eine Ausrede, warum er am Ende zu Real gehen „musste“, denn bei PSG war er schon unmöglich und Barca konnte/wollte nicht. Perfekt!