Athletic Bilbao 1:0 FC Barcelona [16.08.2019]

#605633
konfuzius
Teilnehmer

@Cule777

Ich war nie überzeugt. Aber gute Momente würdige ich. Das ist schon ein Unterschied.
Ich hasse Dembele ja nicht. Kritisch sein, heißt nicht, dass man jemanden bedingungslos ablehnt.

Nachtrag:

Finde die Aussage von Rafinha eigentlich treffend:

Quote:
„Wir hätten mehr Chancen kreieren müssen und wir hätten wissen müssen, wie wir die gegnerische Defensive aufbrechen können. Wir haben unser Spiel nicht so auf den Platz gebracht, wie wir es können.

In der zweiten Halbzeit waren wir besser, aber wenn du deinen Gegner im Fußball nicht bestrafst, wird er dich bestrafen, vor allem in diesem Stadion.“

Das könnte man eigentlich für jedes Spiel unter Valverde so schreiben. Mutlosigkeit, Ideenlosigkeit und einfach zu behutsam im Spielverhalten.

Wie Oli Kahn es sagte: „Wir brauchen Eier.“

Mit diesen Spielern darfst du nicht den Ball querspielen, sondern du musst ANGREIFEN! Die Gegner werden sich dann automatisch zurückhalten, wenn sie merken, dass Barca einen mutigen Offensivfußball anwendet. Nur so kannst du die Gegner einschüchtern, aber nicht mit Schonkost plus Blitzmomenten! Da lachen die Hühner.