Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Athletic Bilbao 1:0 FC Barcelona [16.08.2019] Athletic Bilbao 1:0 FC Barcelona [16.08.2019]

Athletic Bilbao 1:0 FC Barcelona [16.08.2019]

#605671
Otar
Teilnehmer

Also eine Ernennung von Xavi wuerde ich natürlich definitiv begrüßen. Ich denke unter ihm würde es endlich wieder Spaß machen, Barcas Spiele zu sehen, da Xavi so ein Fanatiker des Tiki Taka ist. Auf der anderen Seite glaube ich nicht, dass wir übermäßig erfolgreich mit Xavi wären, zumindest nicht kurzfristig, da er mir ZU eingefahren aufs Tiki Taka zu sein scheint. Dieses funktioniert aber nicht mehr wie früher (auch, weil die Spieler dazu nicht in der Form wie unter Peo vorhanden sind). Ich könnte mir vorstellen, dass es teilweise mit Xavi so enden würde wie zB in der Rückrunde unter Tito 2013, wo einen die Bayern auch deshalb angeschossen haben, weil sich zu sehr auf die eigene Philosophie versteift wurde. Weniger erfolgreich als wir wahrscheinlich mit Valverde diese Saison sein werden, würden wir aber mit Xavi auch nicht sein, denke ich. Und auch, wenn es bedeuten würde, dass wir keinen einzigen Titel für 2 Jahre gewinnen, würde ich trz ein Barca mit Xavi als Trainer, welches ansehnlichen Fussball spielt, dem Barca der letzten 2 Saisons vorziehen.

2 Anmerkungen noch:
a) Ich finde es sehr schade, dass Messis letzte Jahre auf der Weltbühne derart verschwendet werden. Allerdings ist das auch Messi selbst zuzuschreiben da dieser Valverde anscheinend sehr unterstützt.
b.) Habe das gestrige Spiel nicht gesehen, aber dennoch will ich Valverde trz fuer den Mut loben, Alena und Frenkie anstatt von Busquets und Rakitic aufzustellen. Diesen Mut wird er nach dieser Niederlage aber wahrscheinlich nicht mehr so schnell fassen.