Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft #17 – Antoine Griezmann #17 – Antoine Griezmann

#17 – Antoine Griezmann

#605677
Jordi
Teilnehmer

Valverde ist und bleibt der Leistungshemmer bei Barca. Auch gegen Bilbao war es so.
Ich mag keine Trainer, die an der Outlinie knien. Das signalisiert Ratlosigkeit und Angst.
Als er sich gegen Bilbao wieder hinkniete, wusste ich, dass Barca noch mindestens 1 Tor bekommt und nicht gewinnt.
Bei baskischen Klubs hat er doppelt Angst und man spürt er denkt nur an Angst und Verteidigung.
Wenn er schon Angst hat verstehe ich nicht, warum er den sicheren Arthur nicht spielen ließ, sondern Alena, der bei leichteren Gegnern als Zusatzbesetzung eingesetzt werden kann.
Sein größter Fehler war die Position von Griezmann. Warum lässt er ihn umzingelt, ohne Nachschub von hinten, ganz vorne verhungern? Wenn er die Position von Messi – also direkt hinter der Spitze – gespielt hätte, wäre eine ganz andere Angriffsdynamik entstanden und zu Torchancen wäre er durch Passes Doppelpasses, Flügelspiel etc. auch gekommen.
Warum Rafinha spielte, der verkauft werden soll, verstehe ich nicht.
Rafinha ist wie sein Bruder bei Bayern keine Spitze und produziert in entscheidenden Situationen immer ungückliche Abschlüsse oder verdribbelt sich, weil er sich besser vorkommt als er ist.
Diese Aufstellungsfehler waren die entscheidenden für dieses Spiel. Plus das Gift der Urangst von Valverde.
Die Behauptung mancher Kritiker, dass Rafinha so gut war, teile ich überhaupt nicht.
Schlimm ist, dass dieser Trainer nicht die Stärken seiner einzelnen Spieler richtig einsetzt, das bisher geniale schnelle Passspiel von Barca durch seine Urangst vor vielen Gegnern gehemmt und seine Aufstellung teilweise ein Witz oder geprägt von Vorurteilen oder Sturheit ist. Vor allem aber Sonderqualitäten einzelner Spieler systematisch verhindert.
Ich frage mich, warum man hunderte Millionen investiert, um sie dann einem Trainer zum Fraß vorzuwerfen, der das Potenzial unzureichend ausschöpft.