Forum Home FC Barcelona – Spiele Copa del Rey UD Ibiza 1:2 FC Barcelona UD Ibiza 1:2 FC Barcelona

UD Ibiza 1:2 FC Barcelona

#609880
Messi_Cule
Teilnehmer

Setien tut mir leid. Wer weiß ob er jemals sein ganzes Potenzial ausschöpfen kann. Gut, er hat sich bewusst für diesen Job entschieden aber ich hätte gerne gesehen, dass er seine eigene „Ära“ über mehrere Jahre aufbauen kann statt mitten in der Saison einen Trümmerhaufen für 1,5 Jahre zu übernehmen nur um dann Platz für Xavi zu machen. Setien ist ein richtig guter Trainer und ist ein sehr sympathischer Kerl. Er hat halt echt eine undankbare Aufgabe bekommen, somit werden wir vermutlich niemals sehen welche Qualitäten dieser Kerl wirklich besaß. Ich hätte Setien z.B gerne 2017 anstelle von Valverde gesehen. Setien kann man in den nächsten 1.5 Jahren einfach schwer bewerten. Was soll der Kerl machen? Ein Team was 3 Jahre lang abgenutzt wurde, wie soll er diese Spieler motivieren und aus denen die nötigen 10-20% herauszukitzeln? Er muss quasi alles machen, z.B muss er sich mit dem Spielermaterial zufrieden geben was er bekommt und er muss die Valverde DNA aus den Köpfen der Spielern rausbekommen. Ist das in 1,5 Jahren möglich? Wie gesagt, wenn er es nicht schafft dann schafft es niemand mehr. Ich hätte Setien trotzdem gerne in einer anderen Trainerrolle bei uns gesehen. Ich hätte ihm definitiv etwas langfristiges bei uns zugetraut wenn er früher gekommen wäre und sein eigenes Team aufgebaut hätte. Seine Spielphilosophie passt eben zu Barca, aber unser Board hat die ganzen Jahre weggeworfen mit Valverde und Setien muss den ganzen Mist jetzt ausbaden. Schafft er es nicht dann ist er leider unser Sündenbock (chris_culers fängt schon mal damit an).

Ansonsten sehe ich das wie meinen Vorredner. Wenn Setien was reißen will dann muss er im
Sommer den halben Kader loswerden. Diese Mannschaft ist NICHT mehr Champions League tauglich, Messi kaschierte einfach ungemein viel. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass irgendein Trainer mit diesem abgenutzten Spielermaterial langfristig erfolgreich sein kann, aber gut, soll der Cruyfferista sein Glück versuchen.

Es ist trotzdem unbegreiflich was Bartomeu und co. mit diesem Verein gemacht haben. Hätten sie in den letzten 3 Jahren halbwegs richtige Entscheidungen getroffen dann hätten wir 1-2 CL Titel mehr, da bin ich mir sicher. Aber gut, nun kann man die Zeit nicht mehr zurück drehen und nun muss Setien das beste draus machen. Bis zum Sommer kann man ja sehen ob man mit diesem Kader etwas reißen kann. Sollte dies nicht der Fall sein dann muss man sofort etwas verändern und nicht weiter Däumchen drehen. Da erwarte ich dann auch von Setien ein Machtwort, schließlich hätte er dann vielleicht nur noch 1 Jahr und will bestimmt auch die CL gewinnen. Bis dahin würde er merken was der Mannschaft fehlt.