Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Valencia – FC Barcelona [25.01.2020] Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

#609989
barca-blaugrana
Teilnehmer
chadroxx wrote:
Barca Blaugrana wrote:
Denkt daran als Pep zu Manchester City gekommen ist, hatte er mehr als ein Jahr gebraucht um sein System den Spielern anzulernen.

Denkt daran als Klopp zu Liverpool ging hat er einen ähnlichen Trümmerhaufen übernommen und zwei Jahre gebraucht um wieder meistertauglich zu werden.

Darum ist auch Xavi nicht gekommen, weil er genau wusste, dass er in kurzer Zeit nicht viel Einfluss nehmen kann. Ausserdem wissen wir nicht ob Xavi überhaupt ein guter Trainer ist. Frank Lampard hat auch viel Mühe mit seinem FC Chelsea

Also bis Ende Saison von 2021 muss man Setien Zeit lassen.

Bis Ende Saison wird sich ohnehin nicht viel verändern. Die Spieler sind hypnotisiert vom Valverde-System und Setien muss mit dem gleichen Spielermaterial zurechtkommen.

Anfang der nächsten Saison erwarte ich Fortschritte in unserem Spielsystem. Und Ende Saison 2021 kann man dann das Urteil abgeben ob er gute oder schlechte Arbeit geleistet hat. Vorher ist das einfach nicht angebracht. Valverde wurde auch die Zeit gegeben.

Was du schreibst ist einfach Blödsinn, sorry. Setién willst du bis 2021 Zeit geben aber Valverde wolltest du nach Rom sofort loswerden, OBWOHL die Mannschaft in der Liga nur ein Spiel verloren hat? Das macht absolut keinen Sinn. Was, wenn es unter Setién auch so läuft? Willst du dann trotzdem bis 21 warten oder bleibst du deiner Linie treu und willst ihn nach einer unglaublich tollen Saison los werden?…

Ich wollte Valverde nach dem Liverpool Spiel loswerden bzw. Ende der Saison. Nicht nach dem Rom-Spiel.

Was schreibst du für einen Quatsch? Wenn er gute Arbeit leistet, dann will ich ihn doch nicht loswerden? Schaltest du auch mal dein Hirn ein bevor du Beiträge schreibst? Such in meinem Beitrag den Satz raus wo ich schreibe, dass ich Setien loswerden will. Wenn du den findest, nehme ich alles zurück und ziehe meinen Hut vor dir.