Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Valencia – FC Barcelona [25.01.2020] Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

#610051
mesqueunclub
Teilnehmer

Verdienter Sieg für Valencia und ein ganz schwaches Spiel von Barca, leider..

Man merkt halt schon das es fast an allen Ecken und kanten an der Abstimmung fehlt. Man kann in der Hinsicht Setien keinen so großen Vorwurf machen, der aus einem Scherbenhaufen versucht fussball spielen beizubringen.

Was Setien evtl aber überdenken muss ist seine Grundordnung mit der 3er Kette. In dieser Konstellation wie sie gespielt wird, glaube ich kaum dass es funktionieren wird. Natürlich ist es sehr früh ein abschließendes Urteil darüber zu fällen und Setien sagt selbst er muss die Spieler erstmal alle besser kennenlernen aber ich habe da meine Bedenken.

Von hinten heraus hat man im Mittelfeld viele anspielstationen, man kann den Ball laufen lassen, ein Pressing umspielen aber danach wird es eng. Im letzten Drittel ist man dann über außen zu eng besetzt und wenn sich der stürmer nach außen fallen lässt, so fehlt er im Zentrum.

Alba ist für diese Position eher nicht gemacht, weil er keinerlei „Balltreiber“ Qualitäten hat. Er kann gefährlich werden, wenn man ihn in den Rücken der Abwehr schickt aber als einziger Außen ist das leicht zu verteidigen.

Es fehlen mir vom Mittelfeld die Diagonale Bälle nach außen in diesem System und die Läufe Außen nach innen. Das macht uns im letzten Drittel einfach viel zu berechenbar. Mit Messi und Griezmann harmoniert das leider bisher auch nicht. Einer von den beiden muss immer wieder mal die Räume des „9ers“ besetzen und diese Läufe in die Spitze machen.

Das Trio um Busi, de Jong und Arthur klingt zwar cool aber hab schon einige mal geschrieben, dass es mit denen zusammen nicht so ganz passt. Sie wollen so ziemlich die selben Räume besetzen, stehen oft auf einer Linie und sind sich alles in allem zu ähnlich.
Mit einem Hybridem Typ wie Sergi Roberto/Vidal oder ein Spielertyp Coutinho würden eine viel bessere und Ausgewogenere Mischung ergeben.

Ich werde nicht warm damit, Sergi Roberto als innenverteidiger auflaufen zu lassen. Mir wäre es lieber mit einer 4er Kette zu spielen und Busi/Frenkie lassen sich beim Spielaufbau nach hinten fallen und bilden dann eine dreierkette. Wenn die erste Linie überspielt ist, kann dieser dann wieder eins nach vorne rücken und mit den beiden Außenverteidigern die breit bleiben eine 3er Kette vor den beiden Innenverteidigern bilden.

Das würde dann so aussehen.
IV IV
RV DM LV
ZM ZM
LF MS RF