Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#612683
Messi_Cule
Teilnehmer
Code:
Chris_culers wrote:
Finde das Angebot auch okay!
Man schließt, sondern der Transfer wirklich über die Bühne geht eine Baustelle für die nächsten 10 Jahre.
Andererseits benötigt man nun wieder einen RV da es, wie ich finde, riskant wäre mit Roberto und Wague in die neue Spielzeit zu gehen.
Und da gibt der Markt nicht allzu viel her.
Bellerin und Cancelo wären die ersten Namen die mir einfallen.
Oder man versucht es mit einem ablölsefreien Transfers von Meunier!

Wir brauchen im Falle eines Semedo Abgangs keinen neuen RV. Was sollen wir mit Cancelo, Meunier und Bellerin? Alle 3 sind im Vergleich zu Semedo keine große Verstärkung. Cancelo ist bei City nur ein Bankwärmer, Bellerin rennt seit 3 Jahren seiner Form hinterher und zu Meunier möchte ich mal gar nichts sagen. Dann können wir auch gleich seinen ablösefreien Pendant Kurzawa holen. Gratis alles schön und gut, aber die Qualität muss stimmen. Entweder holen wir also sofort einen Weltklasse Aussenverteidiger, oder wir holen junge Spieler, mit der Hoffnung, dass sie den Durchbruch schaffen. Ich denke, dass wir aufgrund der Corona-Krise sowieso nicht genug Kohle haben um auf jeder Position nachzubessern. Heißt also, dass wir auf manche Positionen passen müssen und mit dem Spielermaterial zurechtkommen müssen was wir haben.

Ich für meinen Teil denke, dass wir für die Außenverteidigerpositionen nicht viel Geld ausgeben sollten. Links ist Alba sowieso gesetzt, da würde ich Cucurella holen. Hab gehört, dass Barca eine RKO in Höhe von 15 Mio besitzt. Da Alba eh (noch) nicht zu verdrängen ist, würde Cucurella dort besser passen als ein weiterer unnötiger Fehleinkauf. Cucurella könnte man langsam für 1 Saison als Alba Ersatz heranführen, ehe er ihn 2021 ablösen kann. Auch sehe ich in ihm die nötige Qualität Alba schon 2020 ersetzen zu können, falls dieser mit Formschwankungen oder Verletzungen zu kämpfen hat. Klar spielt Cucurella bei Getafe überwiegend auf dem linken Mittelfeld, trotzdem ist er ein gelernter LV, ist defensiv und offensiv nicht schwach und auch Alba wurde von LM zu LV umgeschult, warum dann nicht auch Cucurella? Sollte er es nicht schaffen Alba zu ersetzen oder im schlimmsten Fall endet er sogar wie Firpo, dann kann man 2021 immer noch einen LV holen, aber aktuell wird Alba gesetzt sein also lieber Cucurella als irgendeinen pseudo Back-Up wie Kurzawa oder diesen einen No-name von Osasuna. Da muss man halt das Risiko mit Cucurella eingehen.

Gleiches gilt für die RV-Position. Da gibt es nur eine Lösung für mich, nämlich Emerson. Sollte es eine vorzeitige Rückholklausel geben, dann würde dies zwischen 12-15 Mio betragen. Das muss Barca einfach machen, denn Emerson ist der vermutlich beste RV in La Liga. Im Gegensatz zu LV ist bei uns auf RV auch niemand fest gesetzt, also kann man es mit Emerson als Stammspieler probieren. Schlechter und orientierungsloser als Semedo kann er es schon nicht machen. Ich denke wir sollten mit Cucu und Emerson das Risiko einfach eingehen. Alba/Cucurella und Emerson/Roberto hört sich auch nicht schlecht an. Vielleicht haben wir ja glück und Cucurella/Emerson gehören schon in einem Jahr zu den besten Spielern auf ihrer Position. Das Potential haben beide und träumen darf man ja noch. Mein Fazit ist also, dass wir lieber das Vertrauen in Cucurella/Emerson investieren sollten statt einen weiteren Pfosten zu verpflichten. Sollten beide nicht die gewünschte Leistungen zeigen dann kann man 2021 immer noch nachbessern, wenn Alba und Roberto natürlich dann den Verein verlassen werden.

Das Geld sollten wir lieber für die Innenverteidigung (Todibo kann sich nicht klonen), MF, Flügelspieler und 9er investieren. Wir haben jedenfalls genug Spielermaterial um solche Transfers zu tätigen (mit Spielertausch natürlich).

Hier einige Beispiele:

Firpo + 20 Mio <=> Upamecano?
Coutinho <=> Ndombele? Ndidi?
Griezmann + Umtiti <=> Neymar? (extrem Beispiel)
Semedo + Vidal + 60 Mio <=> Lautaro

Rakitic, Neto, Rafinha, Miranda, (Lenglet?) und Braithwaite kann man dann noch zu Geld machen. Für Perez und Ruiz bekommt man noch knapp 20 Mio. Wague, Matheus Fernandes und Oriol Busquets sollte man verleihen.

PS: Wenn Barca einen 9er und Flügelspieler holen möchte, dann müssen sie mindestens 2 Spieler vom Ous/Cou/Griez Flop-Trio rauspicken. Cou und Griez machen für mich keinen Sinn mehr, auch aufgrund des Alters. Ich würde wohl oder übel Dembele noch für 1 Saison noch behalten.