Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

#612735
Schwuppdiwupp
Teilnehmer
Messi_Cule wrote:
@Schwuppdiwupp

Also ich habe gelesen, dass laut L’Equpie die Entscheidung bei PSG gefallen sei, dass Neymar und Mbappe zu 100% bleiben werden. Grund dafür trägt die Corona-Krise und deren finanziellen Auswirkungen. PSG weiß, dass sie für beide Spieler keine hohe Ablösesumme kassieren werden.

Denke ohnehin, dass das Thema Neymar gegessen ist. Wir werden Lautaro holen und wegen Corona bleibt für Neymar kein Geld übrig. Die Frage ist also, welcher Flügelspieler wird kommen? Barca braucht auf jeden Fall einen Flügelspieler. Einzige Lösung ist doch Leroy Sane. Sonst wäre entweder jeder Flügelspieler überteuert oder einfach nur schwach. Oder wir sind tatsächlich so dumm und warten bis 2021 auf Neymar und gehen vorher mit Dembele/Messi als Flügelspieler in die neue Saison….

Ich sehe deinen Punkt. Sane kommt aber safe nicht, das ist das Problem. Der bleibt bei City oder geht zu Bayern. Warum sollte der zu Barca wechseln wollen? Einzige Möglichkeit wäre Ous für 60 Mio zu verscherbeln, Coutinho zu verkaufen und dann einen überteuerten Sancho zu kaufen. Das wäre aber sehr dumm, da Ous und Cou wegen Corona/Verletzung keinen realistischen Marktwert haben. Also die Frage: Brauchen wir wirklich einen Flügelspieler? Wir spielen 4 3 3. Das bedeutet 2 flügelpositionen. Lautaro wird kommen, sagst du selber. Sprich schon haben wir die Mitte besetzt mit Lautaro/Suarez. Rechte Außenbahn geht an den fast nie verletzten Messi. Bleibt nur noch die linke Seite. Dort Trincao/Fati/Ous/Griezi/Braithwaite. 5 Spieler werden sich um diesen einen Platz streiten. Weil Lautaro und Messi sind gesetzt! Griezi und Braithi werden nicht gehen im Sommer. Wir brauchen doch nicht noch einen weiteren Flügelspieler, oder?